dieMotive und Miriam Zlobinski

Ein Gespräch mit Miriam Zlobinski über ihren Weg vom Journalismus zur Fotografie, ihre Arbeit, Berufsbezeichnungen, Studio Stauss sowie ihre Mitgliedschaft bei Foto:Diskurs und DEJAVU.

Auch die eigenwilligen Formen von Diskussionskultur in der Fotoszene sind ein großes Thema.

Miriam Zlobinski ist Journalistin, Geisteswissenschaftlerin, visual historian und Kuratorin. Sie hat Geschichte, Kunstgeschichte und nordische Philologie an der HU Berlin studiert und ist Mitglied der Gesellschaft für humanistische Fotografie und der DGPh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.